Pritzwalker SV

Sport für Alle


Liebe Gäste unserer Vereins-Website,

die Geschichte des organisierten Sports in Pritzwalk begann um 1860. Das älteste Dokument Pritzwalker Sportgeschichte das bisher entdeckt wurde, ist die Satzung des Männer - Turnvereins, sie stammt aus dem Jahre 1861. Weitere Vereinsgründungen folgten im Laufe der Jahrzehnte. Alle Vereine jedoch, die vor dem PSV gegründet wurden und auch so mancher, der erst später entstand, existieren nicht mehr. Somit ist der PSV heute der älteste Sportverein unserer Stadt.

Mit der Gründung des PSV 1911 wurde die Grundlage für den mitgliederstärksten Mehrspartenverein in der Prignitz gelegt, zwischenzeitlich zählten wir etwa 1000 Mitglieder in 15 verschiedenen Abteilungen. Auch heute noch ist unser Verein sportliche Heimat für Menschen aller Altersgruppen aus Pritzwalk und Umgebung. Durch fachlich qualifizierte, durchweg ehrenamtliche Übungsleiter und Vorstandsmitglieder gelingt es uns immer wieder, aus den Reihen unseres Nachwuchses Talente auf Landesebene und darüber hinaus zu entwickeln. Selbst auf europäischer Basis sind ehemalige Pritzwalker erfolgreich, wie z.B. unser Judoka Jonas Bauer jüngst bewies.

Jahrzehntelang war die "BSG Motor" die aus dem PSV hervorging, sportliche Heimat für vielfältigste Formen gemeinsamer körperlicher Betätigung. Eine breite Palette von Angeboten sorgte dafür, dass wir noch vor wenigen Jahren einer der größten Sportvereine im Land Brandenburg waren.

Die politische Wende in unserem Land erforderte auch eine Neustrukturierung des Vereinswesens. Nunmehr wieder unter dem Dach des PSV wurden zahlreiche neue Möglichkeiten geschaffen und vorhandene ausgebaut.

Sind Sie neugierig auf unser Verein geworden? Kommen Sie doch einfach mal zu einer Trainingsstunde und lernen Sie unsere sportliche wie auch gesellige Seite kennen. Unsere Trainingszeiten und -orte finden Sie auf dieser Website. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

 



Der Vorstand

 des Pritzwalker SV 1911 e.V.